www.thread-book.com / info@thread-book.com / 48308 Senden, Strontianitfeld 31 / Germany
Paar Wörter von und über mir.
Ich glaube, es begann alles viel früher als ich es anfangs dachte.

Ich erinnere mich an eine Geschichte, die vor über 30 Jahren geschah. Als ich 5 oder 6 Jahre alt war, fuhr ich auf einer Rückreise mit dem Zug mit meinen Eltern nach Hause.  Auf einem Bahnhof warteten wir auf unseren Anschlusszug. Es war sehr spät und dazu auch noch sehr kalt. Es befanden sich nicht viele Reisende an dem Gleis. Ich lief unter den achtsamen Augen meines Vaters hin und her, anscheinend hatte ich noch genug Energie, die ich noch voll ausschöpfen wollte. Dann bemerkte ich plötzlich, wie meine Mama mit einer älteren ungepflegten Frau sprach. Ihr Aussehen und ihre Gestikulationen kamen mir beängstigend vor. Als wir in den Zug gestiegen sind, fing meine Mutter an zu erzählen, was sie von dieser Frau, die obdachlos war, erfahren hatte. Anschließend sagte sie, dass sie sehr traurig sei und dass sie diese Obdachlose am liebsten mit nach Hause nehmen würde. Diese Schlussfolgerung nahm mir die Freude an der Reise mit dem Zug. Ich kannte meine Mutter und hatte Angst, dass sie das irgendwann mal wirklich tun wird! Sie hat ein sehr empfindsames Herz.

Heute, 30 Jahre danach, stell ich fest, dass nicht nur Krankheiten erblich sind, sondern auch positive Charaktereigenschaften. Heute bin ich selbst Vater. Ich fahr nur noch sehr selten Zug. Jedoch hätte ich niemals gedacht, dass das Vatersein mich noch sensibler und empfindsamer macht, was Schmerz und Ungerechtigkeit betrifft. Ganz besonders bei Kindern.

Dank einer Gruppe von Freunden kam der Gedanke auf, ein Produkt zu schaffen, das uns Gewinn bringt. Dies schafft uns die Möglichkeit, eine finanziell unabhängige und dauerhafte Hoffnung, Zukunftsperspektive und Freude denjenigen zu schenken, bei denen das Leben alles andere als gesund und normal verläuft. Auf diese Art machen wir auch unsere Kunden selbst zu Wohltätern.

Red Thread Book ist eine ertragsfähige Firma, die ihren Grund im Geben und Unterstützen sieht. Unsere Hilfe besteht darin, dass wir den Bildungsprozess und den Bildungszugang in den Entwicklungsländern aktiv unterstützen. Wir bauen und renovieren zerstörte Schulen. Wir statten sie unter anderem mit Toiletten, sanitären Anlagen, Wasseranschlüssen und Wasserspeichern aus. Unser Ziel ist es, den Schülern die Bildung und den Lehrern eine Arbeit unter würdigen Bedingungen zu ermöglichen. Wir übernehmen die Kosten und kümmern uns um das nötige Lehrmaterial. Wir hoffen dadurch, unterdrückten Menschen den Traum von einem besseren Morgen zu erfüllen. Denn für diese Menschen ist ein ruhiger Alltag undenkbar, weil sie ein Leben leben, das von Waffenkonflikten, politischen Situationen, Naturkatastrophen oder auch kulturellen Einflüssen geprägt ist.

Für unsere Projekte setzen wir den größten Teil unseres Gewinns ein.

Ich wünsche Ihnen viel Freunde mit unseren Büchern.

Artur Scheloch, Red Thread Book
Impresum / Kontakt

Red Thread Book
Inhaber: Artur Scheloch
Strontianitfeld 31
48308 Senden, Germany
Ust-IdNr. gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE262607712

Tel +49 2598 929 86 77
info(at)thread-book.com
Copyright © 2017 Red Thread Book. All rights reserved
Mit dem Kauf unserer Bücher können Sie sich sicher sein, dass Sie nicht nur in Besitz eines Qualitätsproduktes sind, sondern gleichzeitig eine Möglichkeit und eine bessere Schulbildung  von vielen Kindern schaffen.
Jedes verkaufte Buch ermöglicht somit einem Kind die bessere Zukunft.

Wir haben es selbst erlebt, dass das Geben andere Menschen und uns selbst positiv verändert.
Von daher lautet unser Motto: Giving Makes You Happy!

Die obersten Grundsätze, die unser Handeln bestimmen sind:

- verantwortungsvoller und sorgfälliger Umgang mit den Finanzen;
- Qualität unserer Produkte und Kundenzufriedenheit;
- den unterdrückten Menschen den Traum von einem besseren Morgen ermöglichen.

Ihre Entscheidung zählt!